Pädagogik

Silke Aichhorn unterrichtet bereits seit ihrem 15. Lebensjahr mit großem Engagement Harfe, kurzzeitig auch Klavier.
Ihre große Begeisterungsfähigkeit, ihr enormes Fachwissen und ihr sympathisches Auftreten machen den Unterricht zu einem Erlebnis!

1997 übernahm sie die Musikschulstelle von Frau Prof. Lentrodt an der Musikschule Traunstein. Unterrichtserfahrung sammelte sie an der eigens für sie eingerichteten Harfenklasse der Ecole de Musique Cossonay in der französischen Schweiz, als regelmäßige Vertretung an den Hochschulen Conservatoire de Lausanne (franz. Schweiz), Conservatoire de Neuchâtel (franz. Schweiz), Konservatorium Bern (Schweiz) (jeweils professionelle und nichtprofessionelle Klassen) und der Musikschule Emertsham.

2004 hatte sie eine Professur als Schwangerschaftsvertretung für Harfe solo, Didaktik und Kammermusik am Landeskonservatorium Feldkirch/Vorarlberg inne.

Seit 2004 gibt sie Meisterkurse, u.a. in Arosa (Schweiz), an der Akademie für die musikalische Jugend in Ochsenhausen/Baden-Württemberg, bei der Jeunesses Musicales Weikersheim und beim Bayerischen Tonkünstlerverband.

2009 war Silke Aichhorn Assistentin von Prof. Marion Hofmann beim Sommercampus an der Hochschule für Musik Rostock.

2010, 2011, 2012 war sie Dozentin beim FEMUSC-Festival in Jaragua do Sul, Brasilien, 2011 und 2012 beim Harfenfestival in Belgrad/Serbien.

Im Sommersemester 2010 hatte sie einen Lehrauftrag für Kammermusik an der Hochschule für Musik in Mainz.
Silke Aichhorn ist regelmäßig Jurymitglied bei Jugend musiziert und beim Schweizer Jugend Musikwettbewerb.

2008 erstellte die Harfenistin eine Harfenausstellung anlässlich des Hohenloher Kultursommers, die seither schon mehrmals an verschiedenen Orten gezeigt wurde.
Ihre Schüler zählen seit 1999 regelmäßig zu den Preisträgern bei Wettbewerben für Harfe wie Jugend musiziert, Prima la musica oder die Deutsche Harfenvereinigung.

In regelmäßigen Abständen veranstaltet Silke Wochenendkurse. Nähere Infos hierzu finden Sie unter Harfenkurse

Unterrichtssprachen: Deutsch, Französisch, Englisch